Angebote zu "Ullrich" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Ullrich:Selfies
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.03.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Selfies, Titelzusatz: Digitale Bildkulturen, Autor: Ullrich, Wolfgang, Verlag: Wagenbach Klaus GmbH // Wagenbach, Klaus, GmbH, Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Kunstgeschichte // Porträt // Fotografie // Kunst // Menschen // Populärkultur // Trivialkultur // Cultural Studies // Kulturwissenschaften // Wissenschaft // Bekleidung // Mode // Entwurf // Internet // Politik // Gesellschaft // Medientheorie // Medienwissenschaft // Psychologie // Person // Persönlichkeit // Ich-Psychologie // Mensch // Fotobände // Porträts & Selbstporträts in der Kunst // Fotografie: Porträts & Selbstporträts // Internet und digitale Medien: Kunst und Performance // Kulturwissenschaften: Mode und Gesellschaft // Medienwissenschaften: Internet // digitale Medien und Gesellschaft // Digitalisierung // Das Selbst // das Ich // Identität und Persönlichkeit // allgemein, Rubrik: Kunst allgemein, Seiten: 79, Reihe: Allgemeines Programm - Sachbuch (Wagenbach), Gewicht: 69 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
luxus!?
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist heute luxuriös? Wie schaffen es Gestalter, Gebrauchsgegenstände in Must have-Produkte zu verwandeln? Wo wird Konsum zum Wahn? Wann wird aus einem Mehr-ist-mehr ein Weniger-ist-mehr? Luxus bedeutet die Abweichung vom Normalen und dieses Buch stellt ein Füllhorn von Ideen, Produkten und Haltungen zum Thema dar – und her. Ist Luxus eine Maschine, die nur zum Spaß gebaut wurde? Der Fair-Trade-Anbau von Safran? Oder ein Safe mit Diamanten?Die Höhepunkte der Arbeit der Fakultät für Gestaltung finden sich in dieser Publikation versammelt. Zu Wort kommen Impulsgeber aus Design, Wissenschaft, Kunst und Gesellschaft, unteren anderen: Die Kultur-Theoretiker Wolfgang Ullrich und Lambert Wiesing erörtern den Luxus-Begriff in einem Briefwechsel, Montblancs Kreativdirektor Zaim Kamal benennt Zukunftsstrategien. Einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln fordert der Berliner Konsumkritiker und Autor Raphael Fellmer. Der Künstler Jonathan Meese trägt mit einem exklusiv für diesen Band verfassten Gold-Manifest bei. Die Askese des Luxus sucht Bazon Brock, Denker im Dienst, im Konvent der Asketen. Über die Kernwerte Freigeist und Mut der Marke „Iris von Arnim“ spricht Valentin von Arnim. Die Journalistin und Autorin Greta Taubert findet unter Zeitmillionären einen anderen Reichtum. Wir leben in einer Welt von Dingen, die sich so ähnlich sind, dass nur noch das Marketing sie unterscheidet. Beschleunigte Produktionszyklen – wie in der Mode – und Wegwerfartikel verändern die DNA luxuriöser Dinge. Wie sehen künftige Kostbarkeiten aus? Das zeigen in diesem Buch Design-Studierende wie Mode-Studentin Victoria Reize, die mit ihrer Kollektion dem Luxus puren Trotz entgegensetzt. Denn Design befasst sich nicht nur mit der „Schaffung des Teuersten". Luxus ist Limitierung und Langlebigkeit, Verknappung und Veredelung, Sehnsucht und Sinnlichkeit.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
POP. H.1/2017
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

»POP. Kultur und Kritik« analysiert und kommentiert die wichtigsten Tendenzen der aktuellen Popkultur in den Bereichen von Musik und Mode, Politik und Ökonomie, Internet und Fernsehen, Literatur und Kunst. Die Zeitschrift richtet sich sowohl an Wissenschaftler_innen und Studierende als auch an Journalisten und alle Leser_innen mit Interesse an der Pop- und Gegenwartskultur.Im zehnten Heft schreiben u.a. Christina Bartz, Adam Harper, Wolfgang Ullrich und Joseph Vogl.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot
POP. H.1/2017
16,80 € *
ggf. zzgl. Versand

»POP. Kultur und Kritik« analysiert und kommentiert die wichtigsten Tendenzen der aktuellen Popkultur in den Bereichen von Musik und Mode, Politik und Ökonomie, Internet und Fernsehen, Literatur und Kunst. Die Zeitschrift richtet sich sowohl an Wissenschaftler_innen und Studierende als auch an Journalisten und alle Leser_innen mit Interesse an der Pop- und Gegenwartskultur.Im zehnten Heft schreiben u.a. Christina Bartz, Adam Harper, Wolfgang Ullrich und Joseph Vogl.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.12.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe