Angebote zu "Picadilly" (9 Treffer)

Schlafanzug Picadilly Circus
€ 44.00 *
zzgl. € 4.90 Versand

Jersey und Flanell aus 100% Baumwolle.30°C-Maschinenwäsche. OberteilFarbe Rot mit V-Kragen. Brusttasche mit Druckmotiv und Borte aus kariertem Buntgewebe. Hose: aus kariertem Flanell-Buntgewebe in Blau und Rot. Mit Rundumgummizug. Länge Oberteil 71cm, Hose 106cm.

Anbieter: Franziskasager.de
Stand: Jan 3, 2019
Zum Angebot
Schlafanzug Picadilly Circus
€ 41.90 *
zzgl. € 4.90 Versand

Jersey und Flanell aus 100% Baumwolle.30°C-Maschinenwäsche. OberteilFarbe Rot mit V-Kragen. Brusttasche mit Druckmotiv und Borte aus kariertem Buntgewebe. Hose: aus kariertem Flanell-Buntgewebe in Blau und Rot. Mit Rundumgummizug. Länge Oberteil 71cm, Hose 106cm.

Anbieter: Franziskasager.de
Stand: Jan 3, 2019
Zum Angebot
Schlafanzug Picadilly Circus
€ 41.90 *
zzgl. € 4.90 Versand

Jersey und Flanell aus 100% Baumwolle.30°C-Maschinenwäsche. OberteilFarbe Rot mit V-Kragen. Brusttasche mit Druckmotiv und Borte aus kariertem Buntgewebe. Hose: aus kariertem Flanell-Buntgewebe in Blau und Rot. Mit Rundumgummizug. Länge Oberteil 71cm, Hose 106cm.

Anbieter: Franziskasager.de
Stand: Jan 3, 2019
Zum Angebot
Schlafanzug Picadilly Circus
€ 39.90 *
zzgl. € 4.90 Versand

Jersey und Flanell aus 100% Baumwolle.30°C-Maschinenwäsche. OberteilFarbe Rot mit V-Kragen. Brusttasche mit Druckmotiv und Borte aus kariertem Buntgewebe. Hose: aus kariertem Flanell-Buntgewebe in Blau und Rot. Mit Rundumgummizug. Länge Oberteil 71cm, Hose 106cm.

Anbieter: Franziskasager.de
Stand: Jan 3, 2019
Zum Angebot
Casual Hemd – Slim Fit – Picadilly – Zahnpastas...
€ 59.00 *
zzgl. € 5.95 Versand
(€ 59.00 / )

Dieses Hemd bringt Ihr strahlendstes Lächeln hervor! Denn die frischen minzgrünen und blauen Zahnpastastreifen des smarten Freizeithemdes, werden um modisch gepunktente Kontrastdetails ergänzt. Das ideale Hemd für Herren, die ihr Mode-Know-how ganz lässig unter Beweis stellen wollen. - Schnitt: Slim Fit (schlanke Passform) - Picadilly - Kragen: Picadillykragen mit 1Knopf - Ärmel: Knopfmanschetten mit 2 Knöpfen - Material: 100% Baumwolle - Details: Kontraste an Kragen & Manschetten Unsere Smart Casual Hemden sind in den Größen M und L in verschiedenen Ärmellängen erhältlich. Die Angaben zum Ärmel in cm beziehen sich auf die britische Messweise: Von der Mitte der Kragennaht (Halswirbel) über Schulter und Ellenbogen bis zum Handgelenk einschließlich der Manschette.

Anbieter: hawesandcurtis.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
British Drum Co. Legend 14´´ x 5,5´´ Picadilly ...
€ 649.00 *
ggf. zzgl. Versand

Modern, ausgefeilt und zuverlässig · In Handarbeit in Groß Britannien hergestellt · Bearing-Edges: Von Hand geschnitten, 45 Grad · Spannreifen: Triple Flange, 2.3 mm, 6 mm, 10 Lagen · Spannböckchen: Diamant-verchromte Palladium Spannböckchen in voller Länge und Krallen · Remo USA Felle · Nyloc Spannböckchen-Inserts verhindern Verstimmen, auf das Finish abgestimmte Verstärkungsringe · Produkt-Code: LEG-1455-SN-PW · Kesseldurchmesser: 14´´ (35,56 cm) · Kesseltiefe: 5,5´´ (13,97 cm) · Kesselmaterial: Birke · Kesseloberfläche: foliert · Spannreifen: Stahl 2.3 mm · Stimmschrauben: 10 · Kesselhardware: Chrom · Farbe: Picadilly White · Zubehör: Stimmschlüssel · Außenlage: Birch · Kesselaufbau: 10 Lagen · Kesselstärke: 6,0 mm · Produktionsland: Great Britain · Snareabhebung: British Traditional Snare Stainer · Holzkessel · Snareteppich: Original British Drum Co. mit 20 Spiralen aus Messing · Gratung Resonanzseite: 45° · Gratung Schlagseite: 45° · Innenlage: Birch · Kesselgrundfarbe: Weiß · Resonanzfell: Remo Ambassador Hazy · Schlagfell: Remo Ambassador Coated

Anbieter: Musik-Produktiv
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
London - zu Besuch bei den Royals
€ 599.00 *
ggf. zzgl. Versand

7-tägige Busreise nach London inklusive Zwischenübernachtungen bei An- und Abreise inkl. Halbpension, Fährüberfahrten, Unterbringung im 3***Sterne-Hotel im Stadtgebiet von London, vielen Ausflügen und Stadtbesichtigungen mit Reiseleitung und 1x Abendessen in einem Pub in London mit Leitner Reisen. 1. Tag: Busanreise nach Antwerpen, eine der wichtigsten Städte Belgiens und als Hafenstadt natürlich auch von besonderer Bedeutung, insbesondere weil der dortige Hafen zu den größten in Europa gehört. Bei einer Stadtbesichtigung mit Reiseleitung entdecken Sie die charmante Metropole mit ihrer Kathedrale, den imponierenden Monumenten und erfahren mehr über das royale Belgien (1x HP im Raum Antwerpen / Lille / Calais) 2. Tag: Nach dem Frühstück Fährüberfahrt nach Dover. Ihr erster Aufenthalt in London ist die weltberühmte Tower-Bridge. Spazieren Sie entlang der viel fotografierten Brücke und verschaffen Sie sich einen Überblick über die Weltmetropole an der Themse. Während Ihres 3-stündigen Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit den nahegelegenen Tower of London zu besuchen. Alternativ können Sie in einem der zahlreichen Lokalitäten zu Mittag essen oder Sie besorgen sich - wie der Engländer selbst - ein schmackhaftes Sandwich und genießen das Treiben auf der Themse. 3. Tag: Heute fahren Sie mit der Reiseleitung in das Regierungsviertel von London. Erfahren Sie viel Wissenswertes über den geschichtsträchtigen Trafalgar Square, spazieren Sie an der Downing Street 10 (Sitz des Premierministers) entlang zur ehrenvollen Westminster Abbey und den Houses of Parliament mit seinem Wahrzeichen von London, dem Big Ben. Jeden Tag um 12:00 Uhr findet am Buckingham Palace die aufwendig inszenierte Wachablösung mit viel Spektakel statt - ein Muss für jeden London Besucher. Am Nachmittag haben Sie Zeit zur freien Verfügung. Statten Sie dem nahegelegenen Tate Modern einen Besuch ab (Eintritt kostenfrei) oder genießen Sie einen tollen Ausblick vom Riesenrad ´´London Eye´´. Am Abend besuchen Sie ein klassisches Londoner Pub, wo Sie sich ein Pint in traditioneller Umgebung schmecken lassen können. Genießen Sie die ursprüngliche Einrichtung, eine gute Auswahl an Bieren und anderen Getränken sowie eine interessante Geschichte. 4. Tag: Nach dem Frühstück stürzen Sie sich mit Ihrer Reiseleitung in das Freizeitvergnügen. Vom wohl wichtigsten Knotenpunkt Londons, dem Picadilly Circus, geht es in das Künstlerviertel Soho nach West End - dem ´´Broadway Europas´´. Nutzen Sie die Möglichkeit und besuchen Sie am Nachmittag eines der bekannten Musicals der Welt - Ihre Reiseleitung vor Ort hilft Ihnen gerne. Anschließend begleitet Sie Ihre Reiseleitung zum Covent Garden - einem der schönsten Orte von London. Die Markthallen, die Oper, die Gaukler, allein das Schauen des bunten Treibens wird Sie begeistern. Am Nachmittag sollten Sie unbedingt in das bekannteste Warenhaus Londons: Harrods. Schlemmen Sie sich durch die legendären ´´Food Halls´´ im Erdgeschoss oder kaufen Sie sich ein klassisches ´´London Souvenir´´. Alternativ gönnen Sie sich einen Spaziergang durch den Hydepark, der ´´grünen Lunge´´ Londons bis zum Speakers Corner. Ab 19:00 Uhr Rückfahrt zum Hotel. 5. Tag: Heute besuchen Sie in der Früh einen der legendären Märkte von London: Camden Town Market. Das hippe Viertel gilt als kultureller Schmelztiegel und ist nicht nur optisch ein wahrer Hingucker, sondern die Gelegenheit ein außergewöhnliches Mitbringsel zu ergattern. Der Duft der leckeren Speisen aus fernen Ländern fasziniert genauso wie seine skurrilen Besucher und ist somit eines der Highlights von London. Am Nachmittag fahren Sie gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung nach Greenwich. Jedes Jahr kommen tausende Besucher in die ´´Heimat der Zeit´´, wo der Nullmeridian der Welt anzufinden ist. Genießen Sie neben dem Royal Observatorium auch Londons ältesten Royalen Park. Um 18:00 Uhr Rückfahrt zum Hotel. 6. Tag: Auf dem Weg zur Küste erreichen Sie Canterbury. Die Kathedrale von Canterbury ist der Sitz des Erzbischofs und Zentrum der Anglikanischen Kirche. Die überwältigend große Kathedrale, inmitten des mittelalterlichen Altstadtkerns ist ein Meisterwerk der Gotik. Nach 2 Stunden Aufenthalt Weiterfahrt nach Dover, von dort bringt Sie die Fähre heute wieder aufs Festland. (1x HP im Raum Lille / Luxemburg / Calais) 7. Tag: Weiterfahrt in das letzte Großherzogtum nach Luxemburg. Bei einer 2-stündigen Stadtbesichtigung mit Reiseleitung besichtigen Sie die Altstadt mit großherzoglichem Palast, die

Anbieter: Leitner-reisen.de
Stand: Dec 31, 2018
Zum Angebot
Das Rumpsteak und der Dalai Lama ? Kurzgeschich...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Neulich anne Tanke Es war irgendein Gig gewesen, der nicht so weit von Hometown entfernt war. Man hatte also das Risiko des Drink & Drive berechnet, war gewarnt worden, hatte die Warnung in den Wind geschlagen und ? gesiegt! Keine Kontrolle, keine Polizei; alles richtig gemacht! Der Mietwagen war mit seiner kostbaren Fracht an den Tatort des Verbrechens zurückgekehrt und stand nun zum Auftanken an der bekanntesten Tankstelle Hagens. Seit Jahrzehnten steuern wir hier von unserem Verein den Sprittempel in den unmöglichsten Morgen-, Abend- und Überstunden an, um das Fahrzeug, das uns für begrenzte Zeit Hort, Heim und Beförderung war, aufzutanken und an seinen Besitzer, die Mietwagenfirma, zurückzugeben. In den verschiedensten Zuständen seelischer und physischer Beschaffenheit und zu den verschiedensten Jahreszeiten. Diesmal war es Sommer. Der Tankvorgang war abgeschlossen und ich war es, der mit der bandeigenen EC-Karte zur Begleichung der Treibstoffschuld schritt. Diese Tankstelle gibt es schon solange ich unterwegs bin, also auch schon damals zu Zeiten des »Picadilly«. Jenes legendären Nachtclubs, dessen Räumlichkeiten gegenüber der Tankstelle, also auch in der Hindenburgstr., heute von einem Möbelgeschäft entweiht werden. Das dürfte aber nur den rentennahen Bevölkerungsteilnehmern meiner Heimatstadt unter euch noch ein sehnsuchtsvoller Begriff sein. Laaaange vor der »Neuen Heimat«, die das »Pink?s Place« ablöste, welches der Nachfolger des »Pic« war und uns dann alle mit in die neue Zeit nahm! Heiliger Boden für Generationen der Hagener Nachtjacken und Schnapsdrosseln. (Mein Gott, wo sind sie hin, die schönen Jugendjahre ??) Zurück zur Tanke und Schluss mit der Romantisierung der Vergangenheit. Obwohl Nietzsche ja sagt: »Der Mensch lebt nicht für die Zukunft, sondern er lebt dafür, dass er eine Vergangenheit hat!« Huhuhu! Diese Tanke gehört zum Aral-Konzern und hat alle betrieblichen Moden und Umbauarbeiten und was weiß ich was für Imagewechsel des Unternehmens mitgemacht. Sie war früher auch beliebter Anlaufpunkt, um an der »Heißen Kiste«, einer Frittenbude extraordinaire, eine doppelte Currywurst mit doppelt Pommes und Zigeunersoße und Gurken zu bestellen. Das gab es nur hier. Nirgendwo habe ich auf meinen verworrenen Pfaden durch unsere Republik ein solches Gericht bestellen können - nirgendwo auf der Welt! Und glaubt mir, ich war überall! Jetzt erstrahlte sie im Glanz einer Raumschiffskantinenausstattung und hatte auch »Coffee to Go« im Angebot. Die Geißel der Neuzeit! Also was für schicke, trendy, Party-People, die mit Crack und Ecstasy voll geknallt Knabberzeug und Kippen einkaufen. Zum Chillen! Gott strafe sie mit Einsicht, auf dass sie ihr frevelhaftes Treiben ins Unglück stürze und sie Buße tun, im Angesicht des Herrn. Egal, ich wollte Frieden schaffen, durch Bezahlen, und so näherte ich mich der Kasse in dem gleißend hell erleuchteten Verkaufs- und Kassenraum, der aufs Modernste ausgestatteten berühmtesten Hagener Tankstelle. »Morgen, die 7.« Der Kassierer musterte mich eindringlich. »Gibt?s euch eigentlich noch?« Arhg! Ignorantenpack! »Natürlich, Alter! Was denkst du denn. Wir werden ja immer besser! Wir kommen ja gerade vom Gig in Weitweg. Da draußen ist doch der Rest der Gang. Wir haben ?nen neuen Vertrag bei der Weltfirma Rodeostar und spielen wie die Erlkönige die Rep. Rauf und runter. Hamburg, München, Mannheim, Oer-Erckenschwick. Hier in Hagen sind wir ?!« »Nee, ich meine das da! Da, das!«, unterbrach er meinen Redefluss und zeigt mit seinem widerlichen, knotigen Ölfinger auf meine linke, obere Brust. »Hab ich schon ewich nich mehr gesehen! Ich frage nur aus rein beruflichem Interesse.« Es war Sommer und ich hatte ein kurzärmeliges Arbeitshemd mit zwei Schulterklappen und zwei verschließbaren Brusttaschen an. Über der linken Brusttasche war das Firmenlogo der TEXACO angebracht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
Das Rumpsteak und der Dalai Lama ? Kurzgeschich...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Neulich anne Tanke Es war irgendein Gig gewesen, der nicht so weit von Hometown entfernt war. Man hatte also das Risiko des Drink & Drive berechnet, war gewarnt worden, hatte die Warnung in den Wind geschlagen und ? gesiegt! Keine Kontrolle, keine Polizei; alles richtig gemacht! Der Mietwagen war mit seiner kostbaren Fracht an den Tatort des Verbrechens zurückgekehrt und stand nun zum Auftanken an der bekanntesten Tankstelle Hagens. Seit Jahrzehnten steuern wir hier von unserem Verein den Sprittempel in den unmöglichsten Morgen-, Abend- und Überstunden an, um das Fahrzeug, das uns für begrenzte Zeit Hort, Heim und Beförderung war, aufzutanken und an seinen Besitzer, die Mietwagenfirma, zurückzugeben. In den verschiedensten Zuständen seelischer und physischer Beschaffenheit und zu den verschiedensten Jahreszeiten. Diesmal war es Sommer. Der Tankvorgang war abgeschlossen und ich war es, der mit der bandeigenen EC-Karte zur Begleichung der Treibstoffschuld schritt. Diese Tankstelle gibt es schon solange ich unterwegs bin, also auch schon damals zu Zeiten des »Picadilly«. Jenes legendären Nachtclubs, dessen Räumlichkeiten gegenüber der Tankstelle, also auch in der Hindenburgstr., heute von einem Möbelgeschäft entweiht werden. Das dürfte aber nur den rentennahen Bevölkerungsteilnehmern meiner Heimatstadt unter euch noch ein sehnsuchtsvoller Begriff sein. Laaaange vor der »Neuen Heimat«, die das »Pink?s Place« ablöste, welches der Nachfolger des »Pic« war und uns dann alle mit in die neue Zeit nahm! Heiliger Boden für Generationen der Hagener Nachtjacken und Schnapsdrosseln. (Mein Gott, wo sind sie hin, die schönen Jugendjahre ??) Zurück zur Tanke und Schluss mit der Romantisierung der Vergangenheit. Obwohl Nietzsche ja sagt: »Der Mensch lebt nicht für die Zukunft, sondern er lebt dafür, dass er eine Vergangenheit hat!« Huhuhu! Diese Tanke gehört zum Aral-Konzern und hat alle betrieblichen Moden und Umbauarbeiten und was weiß ich was für Imagewechsel des Unternehmens mitgemacht. Sie war früher auch beliebter Anlaufpunkt, um an der »Heißen Kiste«, einer Frittenbude extraordinaire, eine doppelte Currywurst mit doppelt Pommes und Zigeunersoße und Gurken zu bestellen. Das gab es nur hier. Nirgendwo habe ich auf meinen verworrenen Pfaden durch unsere Republik ein solches Gericht bestellen können - nirgendwo auf der Welt! Und glaubt mir, ich war überall! Jetzt erstrahlte sie im Glanz einer Raumschiffskantinenausstattung und hatte auch »Coffee to Go« im Angebot. Die Geißel der Neuzeit! Also was für schicke, trendy, Party-People, die mit Crack und Ecstasy voll geknallt Knabberzeug und Kippen einkaufen. Zum Chillen! Gott strafe sie mit Einsicht, auf dass sie ihr frevelhaftes Treiben ins Unglück stürze und sie Buße tun, im Angesicht des Herrn. Egal, ich wollte Frieden schaffen, durch Bezahlen, und so näherte ich mich der Kasse in dem gleißend hell erleuchteten Verkaufs- und Kassenraum, der aufs Modernste ausgestatteten berühmtesten Hagener Tankstelle. »Morgen, die 7.« Der Kassierer musterte mich eindringlich. »Gibt?s euch eigentlich noch?« Arhg! Ignorantenpack! »Natürlich, Alter! Was denkst du denn. Wir werden ja immer besser! Wir kommen ja gerade vom Gig in Weitweg. Da draußen ist doch der Rest der Gang. Wir haben ?nen neuen Vertrag bei der Weltfirma Rodeostar und spielen wie die Erlkönige die Rep. Rauf und runter. Hamburg, München, Mannheim, Oer-Erckenschwick. Hier in Hagen sind wir ?!« »Nee, ich meine das da! Da, das!«, unterbrach er meinen Redefluss und zeigt mit seinem widerlichen, knotigen Ölfinger auf meine linke, obere Brust. »Hab ich schon ewich nich mehr gesehen! Ich frage nur aus rein beruflichem Interesse.« Es war Sommer und ich hatte ein kurzärmeliges Arbeitshemd mit zwei Schulterklappen und zwei verschließbaren Brusttaschen an. Über der linken Brusttasche war das Firmenlogo der TEXACO angebracht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot