Angebote zu "Castle" (1 Treffer)

Big Al Sears - Seariously
15,95 €
Reduziert
13,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

1-CD mit 28-seitigem Booklet, 25 Titel. Spielzeit ca. 82 mns. Er hat die R&B-Saxophonie erfunden! Er begann mit Duke Ellington und führte die House Bands auf diesen fabelhaften Rock´n´Roll-Touren an! Jazz- und R&B-Fans werden das wollen. Tenorsaxophon kommt nicht besser! New York war in den 1950er Jahren voll von sprengenden R&B-Tenorsaxophonisten, deren hektische Wehklagen dazu beitrugen, den Rock´n´ Roll in seinen prägenden Jahren zu definieren. In dieser Szene war Big Al Sears ein Titan unter den Titanen. Vor seinem vollwertigen Sprung in die R&B-Arena spielte Big Al mit den Orchestern von Andy Kirk und Duke Ellington , später blies er sein mächtiges Horn laut und lang auf Johnny Hodges ´ 1951 instrumentaler Hit Castle Rock . ´Sear-iously´ beschäftigt sich mit seinen schwungvollen 1949-1956ern als Bandleader für Coral, RCA Victor, Herald und Groove, als brennende Instrumentalisten in Mode waren und der bebrillte Saxophonist an der Spitze stand. Unterstützt durch eine Clique von New Yorker Heavy Hitters einschließlich Saxophon Budd Johnson , Gitarrist Mickey Baker , Bassist Milt Hinton , und Drummer Panama Francis , Sears rasselt die Rafter Zeit und. Big Al´s großer Ton könnte sofort jedes Publikum entzünden.(2015/Sundazed) 76 Songs.Achtzig Tracks von einer Band mit genau einer Hitsingle? Genau das macht Sundazed! Sorgfältig von den originalen analogen Masterbändern und Acetaten gemastert, wird das gesamte Set in herrlichem Mono produziert, einschließlich bisher ungehörter Monomischungen. Zusammengenommen bieten die Discs und Noten ein Portal zurück in die Zeit, in der eine dreiminütige Single die Welt verändern könnte, wenn auch nur vorübergehend. Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit und entdecken Sie die Band, die Coxsackie´s (und das weltweit führende Reissue-Label) ins Leben gerufen hat! Die Brüder Beau und John Charles aus Bergenfield, NJ, gründeten 1962 The Knickerbockers. Unter dem Namen Knickerbocker Road im nahegelegenen Tenafly, NJ, ging die Band durch verschiedene Besetzungen, bis Sänger/Saxophonist Randell 1964 dazukam. Zusammen mit dem Schlagzeuger Jimmy Walker ist dies der Quartett-Sänger/Songwriter Jerry Fuller (´Travelin´ Man,´´Young Girl,´´Lady Willpower´), gefangen in Albany, NY Nightpot, dem University Twist Palace. Fuller unterzeichnete sie beim Los Angeles Indie-Label Challenge und sie nahmen drei Alben für das Label auf, voll mit selbst geschriebenen Klassikern und sorgfältig ausgewählten Covern. The Challenge Recordings - 4 Compact Disc Boxed Set mit 40 Seiten Booklet!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 15.08.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe