Angebote zu "Broadway" (19 Treffer)

Kategorien [Filter löschen]

Shops

Über Gott und die Welt
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Eco, der Zeichenleser und Spurensucher, flaniert durch die Musentempel und Kultstätten der Massenkultur und nimmt in den Fussballstadien und Spielhallen, in TV-Studios und im Supermarkt, im Kino und auf der Strasse Dinge wahr, die uns bisher meist entgangen sind. Gleichgültig, ob er sich mit Jeans, Bestsellern, Sensationsfotos, Politikern oder Mickymäusen beschäftigt, immer hat er einen spielerisch-kombinierenden Blick, der uns einen (Alltags-)Gegenstand, einen Sachverhalt mit anderen Augen sehen lässt und in einem anderen Licht. Der Campus ein Kloster, Humphrey Bogart ein Heiliger und die Broadway-Show eine religiöse Veranstaltung? Bestimmte Muster, sagt der Detektiv Eco, schlagen immer wieder durch, man muss nur auf die verräterischen Details und Zeichen achten. Eco zerlegt komplexe Zusammenhänge mit verblüffender Leichtigkeit, und weil er spielerisch umgehen kann mit Indiz, Alibi und Corpus delicti, folgt ihm der Leser mit dem Vergnügen desjenigen, der beim Zwiegespräch über Gott und die Welt zugleich aufs angenehmste unterhalten wird. Inhalt: I Auf dem Wege zu einem Neuen Mittelalter - Projekt einer Apokalypse - Alternativprojekt eines Mittelalters - Krise der Pax Americana - Vietnamisierung des Territoriums - Der ökologische Verfall - Das neue Nomadentum - Die Insecuritas - Die Vagantes - Die Auctoritas - Die Formen des Denkens - Die Kunst als Bastelei - Die Klöster - Die permanente Transition II Reise ins Reich der Hyperrealität - Die Festungen der Einsamkeit - Die Krippen Satans - Die verzauberten Schlösser - Die Klöster des Heils - Die Stadt der Automaten - Orwellsche Ökologie und fleischgewordenes Coca Cola III Die unterirdischen Götter - Das Heilige ist keine Mode - Die Selbstmörder vom Tempel des Volkes - Mit wem halten es die Orixà? - Den Staat im Herzen treffen - Warum lachen sie in ihren Käfigen? - Dialog über die Todesstrafe IV Nachrichten aus dem Weltdorf - Für eine semiologische Guerilla - Die Multiplizierung der Medien - Die Fälschung und der Konsens - Die Modi der kulturellen Moden - Kultur als Spektakel - Das Sportgerede - Die Fussball-WM und ihr Staat V Beim Lesen der Dinge - Zwei Familien von Gegenständen - Lady Barbara - Casablanca oder die Wiedergeburt der Götter - Ein Foto - Das Lendendenken - Wie man einen Ausstellungskatalog bevorwortet - Was kostet ein Meisterwerk? VI De Consolatione Philosophiae - Vom Trost der Philosophie - Vom Cogito interruptus - Die Sprache, die Macht und die Kraft - Laudatio auf Thomas von Aquin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Musical Favourites
23,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Das Musical erfindet sich seit Jahrzehnten immer wieder neu, und so kommen die beliebtesten Musical-Melodien nie aus der Mode. In der erfolgreichen Serie 'Schott Piano Lounge' ist nun ein neues Heft in Kooperation mit dem Verlag Carisch erschienen, das von 'Aquarius' (Hair) über 'If I Were A Rich Man' (Anatevka) bis zu 'We Are The Champions' (Queen) die schönsten Songs vom Broadway und den anderen berühmten Musical-Bühnen der Welt enthält, alles von Carsten Gerlitz frisch und neu arrangiert. Alle Stücke sind auch auf der Begleit-CD, die vom Autor selbst eingespielt wurde. Diesen Spielspass sollten Sie auf keinen Fall verpassen! Schwierigkeitsgrad: 2-3

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
New York. Porträt einer Stadt
43,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Vertikales steingewordenes Antiidyll, Epizentrum von Kunst, Mode, Business, Medien, Werbung, Showbiz und Tourismus, multikultureller Melting Pot und Tor zum nordamerikanischen Kontinent: Anhand Hunderter von Bildern zeichnet dieser Band die epische Geschichte New Yorks nach, von der Mitte des 19. Jahrhunderts über das Jazz Age, die Grosse Depression, die Zeit der Beatniks und die Disco-Ära bis zu 9/11 und in die Gegenwart. Eine fotografische Odyssee durch die Strassen und Viertel der Stadt, durch das New York der Slums und Gangs, der prachtvollen Art-déco-Wolkenkratzer und Brownstones, der Einwanderer und Stadtneurotiker, durch das New York von Tin Pan Alley, Broadway, Greenwich Village, Times Square, Central Park und Bowery. New York in seiner ganzen Komplexität, Widersprüchlichkeit und Dynamik, fotografiert von legendären Fotografinnen und Fotografen wie Berenice Abbott, Weegee, Margaret Bourke-White, William Claxton, Marvin E. Newman, Ralph Gibson, Steve Schapiro, Peter Lindbergh, Lee Friedlander, Nan Goldin und Ryan McGinley. Mit einer Covergrafik von Robert Nippoldt und einem umfangreichen Anhang mit rund 100 Büchern, Filmen und Schallplatten, die von der einzigartigen Metropole inspiriert wurden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Mere Anarchy
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

'I am greatly relieved that the universe is finally explainable. I was beginning to think it was me.' Thus begins 'Strung Out', Woody Allen's hilarious application of the laws of the universe to daily life. Mere Anarchy , Woody Allen's first collection in over 25 years, features eighteen witty, wild and intelligent comic pieces - eight of which have never been in print before. Surreal, absurd, rich in verbal play, bitingly satirical and just plain daft in the mode we have grown to love from his finest films, this flight-of-fancy collection includes tales of a body double who, mistaken for the film's star, is kidnapped by outlaws; a pretentious novelist forced to work on the novelisation of a Three Stooges film; a nanny secretly writing an expose of her Manhattan employers; crooks selling bespoke prayers on eBay; and how to react when you're asked to finance a Broadway play about the invention and manufacture of the adjustable showerhead.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
New York. Porträt einer Stadt
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertikales steingewordenes Antiidyll, Epizentrum von Kunst, Mode, Business, Medien, Werbung, Showbiz und Tourismus, multikultureller Melting Pot und Tor zum nordamerikanischen Kontinent: Anhand Hunderter von Bildern zeichnet dieser Band die epische Geschichte New Yorks nach, von der Mitte des 19. Jahrhunderts über das Jazz Age, die Große Depression, die Zeit der Beatniks und die Disco-Ära bis zu 9/11 und in die Gegenwart. Eine fotografische Odyssee durch die Straßen und Viertel der Stadt, durch das New York der Slums und Gangs, der prachtvollen Art-déco-Wolkenkratzer und Brownstones, der Einwanderer und Stadtneurotiker, durch das New York von Tin Pan Alley, Broadway, Greenwich Village, Times Square, Central Park und Bowery. New York in seiner ganzen Komplexität, Widersprüchlichkeit und Dynamik, fotografiert von legendären Fotografinnen und Fotografen wie Berenice Abbott, Weegee, Margaret Bourke-White, William Claxton, Marvin E. Newman, Ralph Gibson, Steve Schapiro, Peter Lindbergh, Lee Friedlander, Nan Goldin und Ryan McGinley. Mit einer Covergrafik von Robert Nippoldt und einem umfangreichen Anhang mit rund 100 Büchern, Filmen und Schallplatten, die von der einzigartigen Metropole inspiriert wurden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Musical Favourites
20,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Musical erfindet sich seit Jahrzehnten immer wieder neu, und so kommen die beliebtesten Musical-Melodien nie aus der Mode. In der erfolgreichen Serie 'Schott Piano Lounge' ist nun ein neues Heft in Kooperation mit dem Verlag Carisch erschienen, das von 'Aquarius' (Hair) über 'If I Were A Rich Man' (Anatevka) bis zu 'We Are The Champions' (Queen) die schönsten Songs vom Broadway und den anderen berühmten Musical-Bühnen der Welt enthält, alles von Carsten Gerlitz frisch und neu arrangiert. Alle Stücke sind auch auf der Begleit-CD, die vom Autor selbst eingespielt wurde. Diesen Spielspaß sollten Sie auf keinen Fall verpassen! Schwierigkeitsgrad: 2-3

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
New York. Porträt einer Stadt
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertikales steingewordenes Antiidyll, Epizentrum von Kunst, Mode, Business, Medien, Werbung, Showbiz und Tourismus, multikultureller Melting Pot und Tor zum nordamerikanischen Kontinent: Anhand Hunderter von Bildern zeichnet dieser Band die epische Geschichte New Yorks nach, von der Mitte des 19. Jahrhunderts über das Jazz Age, die Große Depression, die Zeit der Beatniks und die Disco-Ära bis zu 9/11 und in die Gegenwart. Eine fotografische Odyssee durch die Straßen und Viertel der Stadt, durch das New York der Slums und Gangs, der prachtvollen Art-déco-Wolkenkratzer und Brownstones, der Einwanderer und Stadtneurotiker, durch das New York von Tin Pan Alley, Broadway, Greenwich Village, Times Square, Central Park und Bowery. New York in seiner ganzen Komplexität, Widersprüchlichkeit und Dynamik, fotografiert von legendären Fotografinnen und Fotografen wie Berenice Abbott, Weegee, Margaret Bourke-White, William Claxton, Marvin E. Newman, Ralph Gibson, Steve Schapiro, Peter Lindbergh, Lee Friedlander, Nan Goldin und Ryan McGinley. Mit einer Covergrafik von Robert Nippoldt und einem umfangreichen Anhang mit rund 100 Büchern, Filmen und Schallplatten, die von der einzigartigen Metropole inspiriert wurden.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Über Gott und die Welt
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Eco, der Zeichenleser und Spurensucher, flaniert durch die Musentempel und Kultstätten der Massenkultur und nimmt in den Fussballstadien und Spielhallen, in TV-Studios und im Supermarkt, im Kino und auf der Strasse Dinge wahr, die uns bisher meist entgangen sind. Gleichgültig, ob er sich mit Jeans, Bestsellern, Sensationsfotos, Politikern oder Mickymäusen beschäftigt, immer hat er einen spielerisch-kombinierenden Blick, der uns einen (Alltags-)Gegenstand, einen Sachverhalt mit anderen Augen sehen lässt und in einem anderen Licht. Der Campus ein Kloster, Humphrey Bogart ein Heiliger und die Broadway-Show eine religiöse Veranstaltung? Bestimmte Muster, sagt der Detektiv Eco, schlagen immer wieder durch, man muss nur auf die verräterischen Details und Zeichen achten. Eco zerlegt komplexe Zusammenhänge mit verblüffender Leichtigkeit, und weil er spielerisch umgehen kann mit Indiz, Alibi und Corpus delicti, folgt ihm der Leser mit dem Vergnügen desjenigen, der beim Zwiegespräch über Gott und die Welt zugleich aufs angenehmste unterhalten wird. Inhalt: I Auf dem Wege zu einem Neuen Mittelalter - Projekt einer Apokalypse - Alternativprojekt eines Mittelalters - Krise der Pax Americana - Vietnamisierung des Territoriums - Der ökologische Verfall - Das neue Nomadentum - Die Insecuritas - Die Vagantes - Die Auctoritas - Die Formen des Denkens - Die Kunst als Bastelei - Die Klöster - Die permanente Transition II Reise ins Reich der Hyperrealität - Die Festungen der Einsamkeit - Die Krippen Satans - Die verzauberten Schlösser - Die Klöster des Heils - Die Stadt der Automaten - Orwellsche Ökologie und fleischgewordenes Coca Cola III Die unterirdischen Götter - Das Heilige ist keine Mode - Die Selbstmörder vom Tempel des Volkes - Mit wem halten es die Orixà? - Den Staat im Herzen treffen - Warum lachen sie in ihren Käfigen? - Dialog über die Todesstrafe IV Nachrichten aus dem Weltdorf - Für eine semiologische Guerilla - Die Multiplizierung der Medien - Die Fälschung und der Konsens - Die Modi der kulturellen Moden - Kultur als Spektakel - Das Sportgerede - Die Fussball-WM und ihr Staat V Beim Lesen der Dinge - Zwei Familien von Gegenständen - Lady Barbara - Casablanca oder die Wiedergeburt der Götter - Ein Foto - Das Lendendenken - Wie man einen Ausstellungskatalog bevorwortet - Was kostet ein Meisterwerk? VI De Consolatione Philosophiae - Vom Trost der Philosophie - Vom Cogito interruptus - Die Sprache, die Macht und die Kraft - Laudatio auf Thomas von Aquin

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Vaghissimo Ritratto
36,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der italienische Klarinettist ist ein musikalischer Poet ersten Ranges. Mit vage angedeutetenPortrÃEURts rettet er wunderbare Melodien in die heutige Zeit und kleidet sie liebevoll neu ein. Bereitsauf âEUR Fugace' begab er sich mit seinem Ensemble auf solch lyrisch-zart-verspielte und gewitzteSpurensuche. Auf 'Vaghissimo Ritratto' genÃŒgt ihm ein Trio. Der ausserhalb Italienskaum bekannte Pianist Umberto Petrin glÃEURnzt darin mit vielfÃEURltigem, traditionsgesÃEURttigtem unddoch ganz eigen und eigenwilligem Spiel. Ein wunderbares Album, das dem Jazz etwas vomCharme der 40er Jahre und den unsterblichen Broadway Songs zurÃŒckgibt, allerdings in zeitgemÃEURssaktualisierten Farben von Monteverdi, Orlando di Lasso, Jacques Brel und AlfredoPiatti aus 'Old Europe'. Charmant-elegante Mode und Belcanto finden sich so schön vereintvielleicht doch nur sÃŒdlich des Gotthards.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot