Angebote zu "Remix" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

Reloop Mixtour DJ-Controller
179,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Reloop Mixtour ist ein einmaliger, ultra-portabler Cross-Plattform Controller für die preisgekrönten Apps djay 2 und djay PRO. Mixtour ist als 2-Kanal Clubmixer aufgebaut und bietet dank des smarten 'Ready-2-Mix' Konzepts alle Kontrollelemente, um überall und zu jederzeit eine Party zu schmeißen. In enger Zusammenarbeit mit Algoriddim wurde ein starkes Integral-Konzept entwickelt, um Mixerfunktionen mit einer Transport-, Remix- und FX-Sektion zu verbinden, ohne dabei die praktische Mobilität eines Modularcontrollers zu verlieren! Ob iOS, Android, Mac oder PC - Mixtour funktioniert mit allen Systemen. Im Lieferumfang sind Lightning-, USB- und OTG-(Android) Kabel enthalten, sowie das Netzteil mit Internationalen Steckeradaptern für maximale Portabilität! · DJ-Controller · DJ-Software: DJay · Anzahl Decks: 2 · Abmessungen: 129 x 310 x 26 mm · Gewicht: 809 g · Internes Audiointerface: ja · Ausgänge: 1 Line- / 1 Kopfhörer · portabler Mix Controller für PC, Mac, iOS & Android · portabler Mix Controller für PC, Mac, iOS & Android · "Ready-2-Mix"-Hardware mit integriertem Audio-Interface und allen Kontrollelementen · 8 Multi-Colour Performance Pads mit verschiedenen Modi · BI-Polare Filter & Makro FX Mode · Beinhaltet alle Kabel (Lightning, Android, USB) und ein internationales Stromkabel für maximale DJ-Controller

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Sonic Seducer 07/08-2017
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die 200. Ausgabe von Sonic Seducer ist eine ganz besondere: Neben der Nick Cave And The Bad Seeds gewidmeten Titelstory hat das Magazin aussergewöhnliche viele Specials und weitere Highlights zu bieten. Zum einen den 30-seitigen Nachbericht zum Wave-Gotik-Treffen 2017 mit jeder Menge Fotos, Statements und Impressionen von einem der weltweit bedeutenden Festivals der alternativen Musiklandschaft, zum anderen ein ausführliches Tourbook mit umfangreichen Konzertberichten über die aktuelle Depeche Mode Tournee - und natürlich eine CD mit 16 Tracks und einer hochkarätigen Auswahl an Pirate Songs und Medieval Music! Ausserdem: 4 edle Postkarten mit Motiven von Depeche Mode, The Cure, Nick Cave und Wave-Gotik-Treffen. Mit Interviews, News und Storys über Eisbrecher, DAF, Laibach, Corvus Corax, Peter Hook & The Light, Lacrimosa, KMFDM, Jyrki 69, Die Form, Ye Banished Privateers, Klutæ, Schwarzblut vs. Saeldes Sanc, Lucifer¿s Aid, Vintersorg, Lea Porcelain u.v.a. Artists: Aengeldust, Algiers, Arcana Obscura, Chrysta Bell, Black Line, Cellar Darling, Coldkill, Corvus Corax, Currents, DAF, Daily Planet, Devilsight, Die Form, Frame Of Mind, Gimme Shelter, GlerAkur, Peter Hook & The Light, In This Moment, Jyrki 69, Klutæ, KMFDM, Lacrimosa, Laibach, Lea Porcelain, Lucifer¿s Aid, Maneater, Nachtgreif, Neun Welten, Nocte Obducta, Order, Pristine, Rings Of Saturn, Ruined Conflict, Scheuber, Schwarzblut vs. Saeldes Sanc, Stone Sour, Studio-X vs. Technoid, Sun Of The Sleepless, T.O.Y., Time And Space Society, Vintersorg, Viscera Drip, Volker, Wintersun, Ye Banished Privateers Special: Wave-Gotik-Treffen 2017 - die Festival-Nachlese (30 Seiten) Basics: 5 Records: Faey, Abo, CD-Infos, Editorial, Hatebox: Reptil, News, Preview, Sekt oder Selters: Funker Vogt, Verlosung Media: Album & Tipp des Monats, Books, CD-Reviews, DVD Movie, Games, Kino, Now Playing, Soundcheck, Tooltime Visit: Couch: Godex, Events, Festival-Preview: Autumn Moon, Festival-Preview: M¿Era Luna, Stage: Diamanda Galás, Studio: Eisbrecher, Studio: Paradise Lost, Tourbook: Depeche Mode, Tourpräsentationen, Tourdaten Cold Hands Seduction Vol. 189 01. Jyrki 69 - Bloodlust 02. Arcana Obscura - Tempus 03. Volker - Black Sunday 04. Coldkill - Systematic 05. Akalotz - Canting Monger 06. AD:keY - Shameless (EP Mix) 07. Pyrroline - One People 08. Mildreda - Stories (Short Edit) 09. New Frames - Eternal Body (Edit) 10. Aengeldust - Suicide Bomber (Havokk Remix) (exklusiv) 11. Maneater - Untergang 12. Demoncast - Poseidon¿s Curse 13. Gimme Shelter - Kosmodrom 14. POS.:2 - Neonlicht (Restriction 9 Remix) 15. S.K.E.T. - Terrorized To Consume 16. Radarfield - Caterpillars (exklusiv)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Bundle: Sonic Seducer 05-2017 + 06-2017
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Holt Euch dieses exklusive Rammstein-Bundle von Sonic Seducer und profitiert vom günstigen Vorzugspreis im Vergleich zum Einzelkauf! Absolutes Highlight ist das grosse exklusive Rammstein-Interview, in dem Gitarrist Paul Landers über das kommende Album der Formation spricht. Alles, was Ihr über die Produktion des neuen Rammstein-Albums wissen müsst, erfahrt Ihr in dem grossen zweiteiligen Interview in Sonic Seducer 05-2017 und Sonic Seducer 06-2017! Darüber hinaus bietet dieses Bundle, zu dem neben 2 Magazinen mit insgesamt 280 Seiten ausserdem zwei kostenlose CDs mit insgesamt 32 Songs gehören, neben neuen Interviews mit Andrew Fletcher und Martin Gore von Depeche Mode sowie dem 'Rammstein: Paris'-Regisseur Jonas Åkerlund weitere inhaltliche Glanzlichter: Sonic Seducer 05-2017 mit Rammstein-Titelstory Avatarium, Awaiting Dawn, The Birthday Massacre, Bleib Modern, Bush, Corvus Corax, Controlled Collapse, Corroded, Depeche Mode, Descendants Of Cain, Dimmu Borgir, Disbelief, DIVE, EO!, Erasure, ES23, Feline & Strange, Fiona, Funker Vogt, Godex, Harpyie, Holygram, Ides Of Gemini, Kasabian, Larva, Les Discrets, Levin Goes Lightly, Linkin Park, Little Cub, LIV SIN, Loathe, Loreena McKennitt, Major Voice, Mortiis, M.W.Wild (Ex-Cascades), Motionless In White, Nick & June, Palast, Amanda Palmer & Edward Ka-Spel, Rammstein, Saeldes Sanc, Schandmaul, Seven Trees, Skyclad, Spoil Engine, Stahlmann, Statiqbloom, Waiting In Vain, Welle: Erdball, While She Sleep, Zynic u.v.m. Cold Hands Seduction Vol. 187 01. Corvus Corax feat. Alea von Saltatio Mortis und Johannes Stecker - Der Fluch des Drachen: Das Abenteuer vom Schmied Adamas (exklusiv vorab) 02. Motionless In White - LOUD (Fuck It) 03. Merciful Nuns - Eternal Decay 04. Holygram - Still There 05. Elane - More Stars Shine On Earth 06. Shock Therapy - I Never Asked For This 07. Centhron - Allvater 08. Reptil - Reptoil, Inc. 09. Metroland - Cube (Millimetric Remix) 10. Eden weint im Grab - Bon Voyage (Ein sonderbares Begräbnis) 11. Saint Astray - Abyss 12. Herzparasit - Tastsinn 13. M. W. Wild - The Third Decade (Tom O Connell Soulsafer Remix) 14. Waiting In Vain - Va Piano 15. X-O-Planet - Exoplanet 16. Vergil - Taken Under Sonic Seducer 06-2017 mit Teil 2 des exklusiven Rammstein-Interviews Artists: 3TEETH, Ajattara, Alphamay, Anathema, The Anix, Avatarium, The Birthday Massacre, Bloody Dead And Sexy, The Breath Of Life, Bullet Height, Cigarettes After Sex, The Eden House, Enemy I, An Erotic End Of Times, Danzig, Distorted World, Dreamcar, Anneli Drecker, FAEY, First Black Pope, Fïx8:Sëd8, Freakangel, Funker Vogt, Gasmac Gilmore, Gravetemple, Hante., Lionhearts, Lovex, Mechanical Moth, Miss May I, Mono Inc. & VNV Nation, Alison Moyet, The Nightflight Orchestra, Noisuf-X, Paradisia, PreEmptive Strike 0.1, Rammstein, Rebellious Spirit, Reptil, Schwarzschild, Silver Dust, Slowdive, Sólstafir, Spectra*paris, Superikone, Völur, Wednesday 13, X-Vivo u.v.m. Cold Hands Seduction Vol. 188 01. Danzig - Last Ride 02. Freakangel - Witness The Fall 03. Noisuf-X - Banzai (Tenno Heika) 04. PreEmptive Strike 0.1 - Killing Protocols 05. 3TEETH - Away From Me 06. X-Vivo - The Eyes Of The Wolves Awake 07. Fïx8:Sëd8 - Lynch 08. The Anix - Mask 09. eff dst - Blackout 10. Distorted World - Nothing Is Sacred 11. Mechanical Moth - Tumbling Leaves 12. Enemy I - Heartbeat Decline 13. Schwarzschild - Der letzte Weg 14. Sin.Sin - Blacklist (Aiboforcen Remix) 15. Feline & Strange - No Life On Mars 16. Spherical Disrupted - X-Ray Flare (Live At Maschinenfest 2016)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
RMX - Remix
24,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

In Jürgen Schneiders vor allem aus Zeitungsausschnitten collagierten Debütroman gibt es keinen kohärenten Handlungsfortgang, keine anschaulich gemachten Figuren, kein Happy End. In diesem Remix aus Textbruchstücken reist ein geschlechtlich nicht bestimmtes Ich durch die von der Krise geschüttelten USA, treibt sich in Zürich, München, Berlin, Bayreuth und Salzburg, in Indien, Nordkorea, Grönland, in der Ukraine, in Italien und Dubai herum, trifft beim Picknick Ex-Kanzler Kohl und Banker Ackermann, besucht in Wien die Toten und lässt sich in Südamerika den Kalender der Maya erklären. In einem rasanten Assoziationsgalopp geht es um den Kunstmarkt, die Ware Kunst und um Künstler (von John Constable über van Gogh bis zu Jonathan Meese, Andreas Gursky, Damien Hirst, Ai Weiwei und Sigmar Polke), um urbane Tristesse, Elend, Streik, um die Linke und Globalisierungsgegner, Revolution und Terror, um Mode, Cocooning, Wellness und Yoga, um Literatur in ihrer marktkonformen Ausprägung, um das Internet, ums Essen und gar um Staubsauger. In der atemberaubenden Raserei finden sich philosophische Anspielungen (auf Platon, Kant, Marx, Adorno, Benjamin, Heidegger, Agamben) ebenso wie zahlreiche popkulturelle Verweise (z. B. auf Madonna, Lady Gaga, Grace Jones, Amy Winehouse, auf Lou Reed, Blixa Bargeld, John Zorn, Kraftwerk). In RMX verschieben und vermischen sich die vom Yellow-Press-Trash bis hin zum Wissenschaftsjargon reichenden Sprachebenen ständig. Hinein montiert sind zudem: ein langes Interview (über die Möglichkeiten der Kunst), ein Auszug aus einem weiteren, in Irland angesiedelten Roman sowie das Fragment eines Theaterstückes über den Krieg in Afghanistan. Als Subtext fungieren Fussnoten von oft epischem Ausmass, Fundgruben des Irrsinns, erkenntniserweiternd und lehrreich.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Sonic Seducer 05-2017
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Die grosse 12-seitige Rammstein Titelstory der Mai-Ausgabe von Sonic Seducer umfasst unter anderem ein exklusives Interview mit Gitarris Paul Landers zu Rammstein: Paris, darüber hinaus bietet das Magazin Interviews mit Martin Gore und Andrew Fletcher (Depeche Mode). Ein weiteres Highlight ist die kostenlose Cold Hands CD-Beilage mit 16 teils exklusiven Beiträgen von Corvus Corax feat. Alea (Saltatio Mortis), Motionless In White, Merciful Nuns, Shock Therapy, Centhron und vielen anderen. Im Magazin: Weitere Interviews, Berichte und Storys mit u. a. Welle: Erdball, Blutengel, Motionless In White, Erasure, Corvus Corax, Stahlmann, DIVE, Palast, Godex, The Birthday Massacre, Funker Vogt, Dimmu Borgir, Bush, Loreena McKennitt, Mortiis, Linkin Park, Wednesday 13, Amanda Palmer & Edward Ka-Spel, Harpyie u.v.m. Artists Avatarium, Awaiting Dawn, The Birthday Massacre, Bleib Modern, Bush, Corvus Corax, Controlled Collapse, Corroded, Depeche Mode, Descendants Of Cain, Dimmu Borgir, Disbelief, DIVE, EO!, Erasure, ES23, Feline & Strange, Fiona, Funker Vogt, Godex, Harpyie, Holygram, Ides Of Gemini, Kasabian, Larva, Les Discrets, Levin Goes Lightly, Linkin Park, Little Cub, LIV SIN, Loathe, Loreena McKennitt, Major Voice, Mortiis, M.W.Wild (Ex-Cascades), Motionless In White, Nick & June, Palast, Amanda Palmer & Edward Ka-Spel, Rammstein, Saeldes Sanc, Schandmaul, Seven Trees, Skyclad, Spoil Engine, Stahlmann, Statiqbloom, Waiting In Vain, Welle: Erdball, While She Sleep, Zynic Basics 5 Records: Aeverium, Abo, Discography Revisited: Einstürzende Neubauten (Teil 3), Editorial, Hatebox: Oberer Totpunkt, News, Sekt oder Selters: Blutengel, Verlosung Media Album & Tipp des Monats, Books, CD-Reviews, DVD Movie, DVD Music, Games, Kino, Now Playing, Soundcheck, Tool Time Visit Couch: Opeth, Events, Stage: E-tropolis, Studio: Wednesday 13, Studio: Pankow, Tourpräsentationen, Tourdaten Cold Hands Seduction Vol. 187 01. Corvus Corax feat. Alea von Saltatio Mortis und Johannes Stecker - Der Fluch des Drachen: Das Abenteuer vom Schmied Adamas (exklusiv vorab) 02. Motionless In White - LOUD (Fuck It) 03. Merciful Nuns - Eternal Decay 04. Holygram - Still There 05. Elane - More Stars Shine On Earth 06. Shock Therapy - I Never Asked For This 07. Centhron - Allvater 08. Reptil - Reptoil, Inc. 09. Metroland - Cube (Millimetric Remix) 10. Eden weint im Grab - Bon Voyage (Ein sonderbares Begräbnis) 11. Saint Astray - Abyss 12. Herzparasit - Tastsinn 13. M. W. Wild - The Third Decade (Tom O¿Connell Soulsafer Remix) 14. Waiting In Vain - Va Piano 15. X-O-Planet - Exoplanet 16. Vergil - Taken Under

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Sonic Seducer 11-2016
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Exklusiv für die Novemberausgabe von Sonic Seducer haben Subway To Sally und Lord Of The Lost die 3-Track-EP 'Eisheilige Nacht 2016' produziert, die Coverversionen beliebter Songs von Nine Inch Nails sowie Nick Cave beinhaltet und nicht separat im Handel erhältlich ist! Eine weitere CD mit 17 teils exklusiven Songs und Remixen von Covenant, Fiddler¿s Green, Mordacious, Supersimmetria u.v.a. gehört ebenfalls zum Lieferumfang. Besonders lesenswert ist die grosse, Deine Lakaien gewidmete Titelstory der Ausgabe, die auf 148 Seiten zahlreiche weitere Interviews und Storys umfasst. Mit dabei sind u. a. Depeche Mode, Project Pitchfork, ASP, Korn, Fiddler¿s Green, Covenant, Apoptygma Berzerk, Peter Murphy, Epica, In Flames, Heldmaschine, And One, Rotersand, Esben And The Witch, Wardruna, Dive, The Beauty Of Gemina, Trentemøller, dArtgagnan, Dead When I Found Her, Dive, Opeth und Illuminate. Artists: Albez Duz, Amaranthe, Among The Weeds, The Anchoress, Annwn, Apoptygma Berzerk, Arctic Sunrise, Army Of The Universe, ASP, Batalion D¿Amour, Covenant, Dark Tranquillity, dArtagnan, Dead When I Found Her, Death Valley High, Deine Lakaien, Depeche Mode, Guido Dossche, Ekat Bork, Elysian Gates, Esben And The Witch, Fiddler¿s Green, Forever Still, Heldmaschine, In Flames, Johnny Deathshadow, Korn, Liquid Divine, Ljungblut, Logic + Olivia, Madder Mortem, Meloco , Meshuggah, Mordacious, Morgaine, Peter Murphy, Nachtsucher, Near Earth Orbit, Orphx, Palast, Pauline Paris, Pelander, PIG, POS.:2, The Pretty Reckless, Project Pitchfork, Rave The Reqviem, Der Rest, Rotersand, Sirus, (:SITD:), Sonic Syndicate, Supersimmetria, Trentemøller, Wardruna Basics: 5 Records: The Dark Tenor, Abo, Discography Revisited: Dive, Editorial, Hatebox: Lucifer¿s Aid, Impressum, News, Preview, Sekt oder Selters: Illuminate, Verlosung Media: Album & Tipp des Monats, Books, CD-Infos, CD-Reviews, DVD Movie, DVD Music, Film-Highlights, Games, Now Playing, Soundcheck, Tooltime Visit: Couch: Epica, Events, Festival-Preview: Eisheilige Nacht, Special: 30 Jahre MEP, Stage: And One, Stage: The Beauty Of Gemina, Stage: Nocturnal Culture Night, Stage: Unheilig, Studio: Sirenia, Tourpräsentationen, Tourdaten Exklusive EP: Subway To Sally + Lord Of The Lost 'Eisheilige Nacht 2016' 01. Subway To Sally & Lord Of The Lost 'Sin'* 02. Subway To Sally & Lord Of The Lost 'Sin' (Formalin Remix)* 03. Chris Harms & Scarlet Dorn 'Where The Wild Roses Grow'** *Originalversion von: Nine Inch Nails ** Originalversion von: Nick Cave & Kylie Minogue Cold Hands Seduction Vol. 182 CD 01. Covenant 'Dies Irae' (Alternative Mix) (Exklusiv) 02. Fiddler¿s Green 'Down' 03. Death Valley High 'Warm Bodies' 04. The Blood Of Others 'To The Silent' 05. Rave The Reqviem 'Azalea' 06. Mordacious 'The End Of Pain' 07. Supersimmetria 'Vibrating Particles' 08. Sirus 'Neon Dominion' (Minimal Mix) 09. Siva Six 'To The Light' 10. Meloco 'Waterfalls' 11. Among The Weeds 'Frail' (Lyronian Clubmix) 12. Waldtraene ,,Ulfhednar' 13. Morgaine 'Tochter der Wildnis' 14. Totem Obscura 'Eisenmann' (Short Cut) 15. Albez Duz 'Our Lord, The Flayed One' 16. Arctic Sunrise 'Silent Tears' 17. Ambassador21 'Revelation'

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Sonic Seducer Jahresrückblick 2018
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Zum Ende des Jahres lässt die Sonic Seducer-Redaktion traditionell das vergangene Jahr Revue passieren und kann gleichzeitig einen Einblick geben, was Euch von einigen Bands im neuen Jahr erwartet. Die wichtigsten Akteure des vergangenen Jahres konnten wir erneut zum Interview treffen und nach dem Stand der Dinge fragen. Auch im Jahr 2018 haben nicht nur die bekannten Szene-Acts neue Alben veröffentlicht und uns Gänsehautmomente bereitet, sondern auch tolle Newcomer Bands, die mit Leidenschaft die düstere Musiklandschaft bereichern. Fiddler's Green waren in diesem Jahr schwer beschäftigt und haben ihren Fokus auf das Touren gelegt, obwohl sie auch ein neues Album aufgenommen haben - in der zweiten Titelstory des Jahresrückblicks geben sie schon jetzt einen Einblick darauf, was die Fans 2019 erwartet. Das Duo Dead Can Dance überraschte alle, als sie in diesem Jahr nach sechs Jahren Veröffentlichungspause wieder ein Album releasten. Lisa Gerrard hatte als Solokünstlerin oder mit dem bulgarischen Frauenchor The Mystery Of The Bulgarian Voices viele Eisen im Feuer - sie verrät auch, an welchen Projekten sie weiterhin arbeitet und dass die Pläne für zwei Veröffentlichungen bereits sehr weit fortgeschritten sind. Emigrate ist das Soloprojekt von Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe. Er veröffentlichte im bald endenden Jahr bereits das dritte Album. Welche Pläne jetzt anstehen und wo sein Fokus liegen wird, verrät er neben persönlichen Sehnsüchten im Interview. Nightwish sind auf 'Decades'-Welttour und bekommen zum Ende des Jahres dreifach-Gold für ihren Re-Release 'End Of An Era' in Deutschland. Wie das Jahr für die Finnisch-Niederländische Formation verlief, erfahrt ihr im Interview. 'Un:Gott' heisst das neueste Album der Erfolgsband Blutengel. In diesem Jahr gab es für sie so einige Highlights, doch eines stach ganz sicher hervor. Und auch im privaten Bereich gibt es bei Mastermind Chris Pohl das eine oder andere, was er hervorhebt. Die 'Welcome To Hell'-Tour ist für Mono Inc. ein prägendes Ereignis gewesen. Daran und an persönlichen Erfahrungen lassen sie uns im Interview zum Jahreswechsel teilhaben. Weitere Interviews und Features von und mit Eisbrecher, Lord Of The Lost, ASP, Deine Lakaien, Editors, Bauhaus, VNV Nation, Within Temptation, The Prodigy, Project Pitchfork, Interpol, Goethes Erben, Peter Heppner, The Beauty Of Gemina, IAMX, Beyond The Black, Saltatio Mortis, Evanescence, In Extremo, Amorphis, Joachim Witt, Schandmaul, Dr. Mark Benecke, Nine Inch Nails, Laibach, u.v.m. sind im Jahresrückblick enthalten. IM MAG: Artists: Alice In Chains, Alien Sex Fiend, Amorphis, And Then She Came, Ash Code, ASP, Atrocity, Auri, Bauhaus, The Beauty Of Gemina, Dr. Mark Benecke, Blutengel, Anna Calvi, Laura Carbone, Anne Clark, Coma Alliance, Corvus Corax, Crematory, The Dark Red Seed, Darkness On Demand, De/Vision, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Depeche Mode, Dimmu Borgir, Drangsal, Editors, Emigrate, Ernest, Evanescence, Extize, Faelder, Feuerschwanz, Fiddler's Green, Flat Earth, Front Line Assembly, Funker Vogt, Goethes Erben, Hämatom, Hell Boulevard, Peter Heppner, Holygram, IAMX, Illuminate, In Extremo, Interpol, Die Kammer, Kirlian Camera, The KVB, Laibach, Leaves' Eyes, Louise Lemón, Lord Of The Lost, MaYan, Loreena McKennitt, Megaherz, Merciful Nuns, Midas Fall, Midnattsol, Ministry, Mono Inc., Muse, Nightwish, The Night Flight Orchestra, Nine Inch Nails, Oomph!, A Perfect Circle, The Prodigy, Project Pitchfork, Qntal, Radioaktivists, Roterfeld, Saltatio Mortis, The Soft Moon, Solar Fake, Spiritual Front, Still Patient, Stoneman, Sulpher, Summoning, Tanzwut, Unzucht, Van Canto, Vera Sola, VNV Nation, Whispering Sons, Within Temptation, Jochaim Witt Specials & Trends 2018: 10 Facts, Neo-Post-Punk & Post-Goth, Rückblick der Redaktion, Soundcheck-Ranking 2018 Stage: Schandmaul Standards: Abo, Editorial, Impressum, Preview Tracklist 'Kein Liebeslied / Trümmerkinder': 1. Kein Liebeslied (Album-Version) 2. Trümmerkinder 3. Trümmerkinder (Blood-Remix-Exklusiv) 4. Kein Liebeslied (Kurzschnitt Exklusiv)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Sonic Seducer Jahresrückblick 2018
8,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Zum Ende des Jahres lässt die Sonic Seducer-Redaktion traditionell das vergangene Jahr Revue passieren und kann gleichzeitig einen Einblick geben, was Euch von einigen Bands im neuen Jahr erwartet. Die wichtigsten Akteure des vergangenen Jahres konnten wir erneut zum Interview treffen und nach dem Stand der Dinge fragen. Auch im Jahr 2018 haben nicht nur die bekannten Szene-Acts neue Alben veröffentlicht und uns Gänsehautmomente bereitet, sondern auch tolle Newcomer Bands, die mit Leidenschaft die düstere Musiklandschaft bereichern. Fiddler's Green waren in diesem Jahr schwer beschäftigt und haben ihren Fokus auf das Touren gelegt, obwohl sie auch ein neues Album aufgenommen haben - in der zweiten Titelstory des Jahresrückblicks geben sie schon jetzt einen Einblick darauf, was die Fans 2019 erwartet. Das Duo Dead Can Dance überraschte alle, als sie in diesem Jahr nach sechs Jahren Veröffentlichungspause wieder ein Album releasten. Lisa Gerrard hatte als Solokünstlerin oder mit dem bulgarischen Frauenchor The Mystery Of The Bulgarian Voices viele Eisen im Feuer - sie verrät auch, an welchen Projekten sie weiterhin arbeitet und dass die Pläne für zwei Veröffentlichungen bereits sehr weit fortgeschritten sind. Emigrate ist das Soloprojekt von Rammstein-Gitarrist Richard Kruspe. Er veröffentlichte im bald endenden Jahr bereits das dritte Album. Welche Pläne jetzt anstehen und wo sein Fokus liegen wird, verrät er neben persönlichen Sehnsüchten im Interview. Nightwish sind auf 'Decades'-Welttour und bekommen zum Ende des Jahres dreifach-Gold für ihren Re-Release 'End Of An Era' in Deutschland. Wie das Jahr für die Finnisch-Niederländische Formation verlief, erfahrt ihr im Interview. 'Un:Gott' heißt das neueste Album der Erfolgsband Blutengel. In diesem Jahr gab es für sie so einige Highlights, doch eines stach ganz sicher hervor. Und auch im privaten Bereich gibt es bei Mastermind Chris Pohl das eine oder andere, was er hervorhebt. Die 'Welcome To Hell'-Tour ist für Mono Inc. ein prägendes Ereignis gewesen. Daran und an persönlichen Erfahrungen lassen sie uns im Interview zum Jahreswechsel teilhaben. Weitere Interviews und Features von und mit Eisbrecher, Lord Of The Lost, ASP, Deine Lakaien, Editors, Bauhaus, VNV Nation, Within Temptation, The Prodigy, Project Pitchfork, Interpol, Goethes Erben, Peter Heppner, The Beauty Of Gemina, IAMX, Beyond The Black, Saltatio Mortis, Evanescence, In Extremo, Amorphis, Joachim Witt, Schandmaul, Dr. Mark Benecke, Nine Inch Nails, Laibach, u.v.m. sind im Jahresrückblick enthalten. IM MAG: Artists: Alice In Chains, Alien Sex Fiend, Amorphis, And Then She Came, Ash Code, ASP, Atrocity, Auri, Bauhaus, The Beauty Of Gemina, Dr. Mark Benecke, Blutengel, Anna Calvi, Laura Carbone, Anne Clark, Coma Alliance, Corvus Corax, Crematory, The Dark Red Seed, Darkness On Demand, De/Vision, Dead Can Dance, Deine Lakaien, Depeche Mode, Dimmu Borgir, Drangsal, Editors, Emigrate, Ernest, Evanescence, Extize, Faelder, Feuerschwanz, Fiddler's Green, Flat Earth, Front Line Assembly, Funker Vogt, Goethes Erben, Hämatom, Hell Boulevard, Peter Heppner, Holygram, IAMX, Illuminate, In Extremo, Interpol, Die Kammer, Kirlian Camera, The KVB, Laibach, Leaves' Eyes, Louise Lemón, Lord Of The Lost, MaYan, Loreena McKennitt, Megaherz, Merciful Nuns, Midas Fall, Midnattsol, Ministry, Mono Inc., Muse, Nightwish, The Night Flight Orchestra, Nine Inch Nails, Oomph!, A Perfect Circle, The Prodigy, Project Pitchfork, Qntal, Radioaktivists, Roterfeld, Saltatio Mortis, The Soft Moon, Solar Fake, Spiritual Front, Still Patient, Stoneman, Sulpher, Summoning, Tanzwut, Unzucht, Van Canto, Vera Sola, VNV Nation, Whispering Sons, Within Temptation, Jochaim Witt Specials & Trends 2018: 10 Facts, Neo-Post-Punk & Post-Goth, Rückblick der Redaktion, Soundcheck-Ranking 2018 Stage: Schandmaul Standards: Abo, Editorial, Impressum, Preview Tracklist 'Kein Liebeslied / Trümmerkinder': 1. Kein Liebeslied (Album-Version) 2. Trümmerkinder 3. Trümmerkinder (Blood-Remix-Exklusiv) 4. Kein Liebeslied (Kurzschnitt Exklusiv)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Sonic Seducer 07/08-2017
8,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Die 200. Ausgabe von Sonic Seducer ist eine ganz besondere: Neben der Nick Cave And The Bad Seeds gewidmeten Titelstory hat das Magazin außergewöhnliche viele Specials und weitere Highlights zu bieten. Zum einen den 30-seitigen Nachbericht zum Wave-Gotik-Treffen 2017 mit jeder Menge Fotos, Statements und Impressionen von einem der weltweit bedeutenden Festivals der alternativen Musiklandschaft, zum anderen ein ausführliches Tourbook mit umfangreichen Konzertberichten über die aktuelle Depeche Mode Tournee - und natürlich eine CD mit 16 Tracks und einer hochkarätigen Auswahl an Pirate Songs und Medieval Music! Außerdem: 4 edle Postkarten mit Motiven von Depeche Mode, The Cure, Nick Cave und Wave-Gotik-Treffen. Mit Interviews, News und Storys über Eisbrecher, DAF, Laibach, Corvus Corax, Peter Hook & The Light, Lacrimosa, KMFDM, Jyrki 69, Die Form, Ye Banished Privateers, Klutæ, Schwarzblut vs. Saeldes Sanc, Lucifer¿s Aid, Vintersorg, Lea Porcelain u.v.a. Artists: Aengeldust, Algiers, Arcana Obscura, Chrysta Bell, Black Line, Cellar Darling, Coldkill, Corvus Corax, Currents, DAF, Daily Planet, Devilsight, Die Form, Frame Of Mind, Gimme Shelter, GlerAkur, Peter Hook & The Light, In This Moment, Jyrki 69, Klutæ, KMFDM, Lacrimosa, Laibach, Lea Porcelain, Lucifer¿s Aid, Maneater, Nachtgreif, Neun Welten, Nocte Obducta, Order, Pristine, Rings Of Saturn, Ruined Conflict, Scheuber, Schwarzblut vs. Saeldes Sanc, Stone Sour, Studio-X vs. Technoid, Sun Of The Sleepless, T.O.Y., Time And Space Society, Vintersorg, Viscera Drip, Volker, Wintersun, Ye Banished Privateers Special: Wave-Gotik-Treffen 2017 - die Festival-Nachlese (30 Seiten) Basics: 5 Records: Faey, Abo, CD-Infos, Editorial, Hatebox: Reptil, News, Preview, Sekt oder Selters: Funker Vogt, Verlosung Media: Album & Tipp des Monats, Books, CD-Reviews, DVD Movie, Games, Kino, Now Playing, Soundcheck, Tooltime Visit: Couch: Godex, Events, Festival-Preview: Autumn Moon, Festival-Preview: M¿Era Luna, Stage: Diamanda Galás, Studio: Eisbrecher, Studio: Paradise Lost, Tourbook: Depeche Mode, Tourpräsentationen, Tourdaten Cold Hands Seduction Vol. 189 01. Jyrki 69 - Bloodlust 02. Arcana Obscura - Tempus 03. Volker - Black Sunday 04. Coldkill - Systematic 05. Akalotz - Canting Monger 06. AD:keY - Shameless (EP Mix) 07. Pyrroline - One People 08. Mildreda - Stories (Short Edit) 09. New Frames - Eternal Body (Edit) 10. Aengeldust - Suicide Bomber (Havokk Remix) (exklusiv) 11. Maneater - Untergang 12. Demoncast - Poseidon¿s Curse 13. Gimme Shelter - Kosmodrom 14. POS.:2 - Neonlicht (Restriction 9 Remix) 15. S.K.E.T. - Terrorized To Consume 16. Radarfield - Caterpillars (exklusiv)

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot