Angebote zu "Oliver" (32 Treffer)

Kategorien

Shops

Am I Insane? , Hörbuch, Digital, 1, 8min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In the decade between 1880 and 1890 Guy de Maupassant published over 300 short stories in a variety of modes, including the supernatural legend, the surprise-ending tale, and the realistic story. He also contributed to the sophistication of the horror story by pushing it even further than Edgar Allan Poe into the modern mode of psychological obsession and madness. In Am I Insane? Maupassant's focus is on how an obsession becomes so powerful that it is translated into murderous action. The narrator loves a certain woman to madness. However, he also hates her passionately, he intensely desires both to possess her and to kill her. The madness here is similar to the meaningful madness in many Poe stories; there is some basis for the narrator's jealous obsession, both figuratively in the powerful male symbolism of the horse and literally in the narcissism and autoeroticism that the woman’s daily rides suggest. 1. Language: English. Narrator: Larry Oliver. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/mike/000279/bk_mike_000279_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Geschmack, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Geschmack": Der Geschmacksträger: Der Geschmack der Menschen lässt sich steuern - das glauben Klassenkämpfer ebenso wie Marketingleute. Wolf Lotter erkennt darin ein überholtes Denkprinzip und mahnt, die Vorlieben der Kunden endlich ernst zu nehmen. Sein Essay trägt den Titel: "Der Geschmacksträger". Der Mensch ist ein Homo aestheticus: Wem gefällt was? Und warum? Am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik versucht man das Empfinden von Schönheit wissenschaftlich zu erfassen. "Der Mensch ist ein Homo aestheticus", sagt der Institutsdirektor Winfried Menninghaus im Gespräch mit Dirk Böttcher. Nouvelle vague: Früher gaben die großen Designer vor, was Frauen zu tragen hatten. Und wer bestimmt heute über in und out? Stefanie Schütte beschreibt in ihrem Report "Nouvelle vague", wie Blogger die Modebranche verändern. Die Hose spricht: Ob Anzug oder Jeans: Kleidungsstücke verraten eine Menge über ihre Besitzer. Barbara Vinken wirft im Gespräch mit Peter Laudenbach einen kulturwissenschaftlichen Blick auf die Mode. Das Interview heißt: "Die Hose spricht". Schlaufuchs: Ein Rucksack aus Schweden, der jahrzehntelang nur im Norden Europas bekannt war, wird plötzlich auf der ganzen Welt gekauft wie verrückt. Unter dem Titel "Schlaufuchs" rekonstruiert Matthias Hannemann die Geschichte dieses Hypes. Hat schönes Wirtschaften einen Geschmack? "Hat schönes Wirtschaften einen Geschmack?" Stephan Jansen gibt Antworten auf die Frage, welche Rolle Schönheit in der Ökonomie und im Management spielt. Die Wellenreiterin: Sie hat als Verkäuferin auf Ebay angefangen und macht heute den Beauty-Konzernen Konkurrenz. Die Geschichte von Zoe Boikou erzählt Patricia Döhle in ihrem Porträt mit dem Titel "Die Wellenreiterin". Plötzlich wollen 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Nina Schürmann, Michael Bideller, Petra Simon-Weiser, Oliver Nobis, Jennifer Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/161201/bk_brnd_161201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Vom Produkt zur Marke - Vom Menschen zur Marke
148,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Medienökonomie, -management, Note: 1, Hochschule Mittweida (FH) (Medien), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Problemstellung: Durch die Vermarktung David Beckhams ist Real Madrid der reichste Verein der Welt. Sein Nebenberuf Fussballprofi sein Hauptberuf Markenartikel . So der Sat1-Fußballmoderator OLIVER WELKE beim Championsleague-Spiel Real Madrid gegen Bayer 04 Leverkusen im Herbst 2004 über Fußballspieler David Beckham. Paris Hilton ist eine Marke. Die Marke ist das, was ich der Öffentlichkeit zeige. Die Person, der Mensch, das bin ich, wenn ich alleine bin. sagte Paris Hilton, selbsternanntes Partygirl und Hotelerbin, in einem Bericht auf der Internetseite des Magazins STERN. Längst ist Beckenbauer eine Marke geworden. , so CHRISTOF SIEMES in einem Portrait in DIE ZEIT über den Aufsichtsratvorsitzenden der Bayern München AG und Aushängeschild des deutschen Fußballs, Franz Beckenbauer.Diese Liste ließe sich mit Aussagen sicherlich noch ergänzen. Dass sich Menschen wie ein Unternehmen, eine Veranstaltung oder ein Produkt vermarkten lassen, ist unbestritten. Beispiele dafür gibt es genug. David Beckham brachte mit seinem Wechsel zum Fußball-Club Real Madrid dem spanischen Verein einen wahren Geldsegen: Innerhalb kurzer Zeit waren die Trikots mit David Beckhams Rückennummer, der 23 , ausverkauft. Ein paar Monate später gab Real Madrid bekannt, dass von seinem Trikot über eine Million Exemplare verkauft wurden. Bedenkt man, dass die Fan-Trikots zu einem Stückpreis von 79 Euro feilgeboten wurden und der Umsatzanteil Real Madrids bei zehn Prozent lag, kam der Verein auf einen Verkaufserlös von etwa acht Millionen Euro. Für die Vermarktung der Kandidaten der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar gibt es auch viele Beispiele. Was wurde und wird nicht alles für die Fans an Merchandising-Artikeln angeboten! Da gibt es Bettwäsche und T-Shirts von Alexander Klaws und Daniel Küblböck, Sieger und Dritter der ersten Staffel. Ihre Debüt-Singles Take me tonight oder You drive me crazy standen wochenlang auf Platz eins der deutschen Charts. Weiter gibt es für die Fans von Küblböck Kalender, DVDs, Shirts und Kinoplakate zu seinem Film Daniel Der Zauberer , Daniel Piccolo-Sekt oder Bücher. Die Merchandising-Artikel rund um die eigentliche Show erstreckten sich von Handy-Klingeltönen über Fan-Magazine oder Badetücher.Auch wenn Stars schon längst gestorben sind, rollt die Geldmaschine. Marilyn Monroe wird noch lange nach ihrem Tod als Testimonial eingesetzt. Sie macht auf Anzeigen Werbung für das Auktionshaus Christie, für Mode von Tommy Hilfiger oder für Levis Jeans. Genauso läuft es mit Elvis Presley. Es pilgern immer noch Fans zu seinem Geburtsort, kaufen dort Fan-Artikel. Seine CDs verkaufen sich noch heute. Sogar ein Wackel-Elvis kam in der Werbung des Automobilherstellers Audi zum Einsatz.Doch immer häufiger sprechen (vermeintliche) Marketing-Experten oder Moderatoren vom Menschen als Marke . Fast ohne nachzudenken, werden Stars aus Film, Funk und Fernsehen als Marke bezeichnet. Dahinter steht prinzipiell die Frage, wann ein Mensch als Marke gesehen werden und ob die gleiche Markenstrategie wie bei einem Produkt angewendet werden kann. Um diese Fragen zu beantworten, werden der Marken-Aufbau und das Marken-Management eines Produktes untersucht. Die Analyse der Produktmarke Magnum, eine Speiseeismarke der Langnese-Iglo GmbH, die geplante Strategie und die anschließende Umsetzung der Marken-Strategie dienen als Beispiel. Vorher wird es eine kurze Einführung zum Thema Markenbegriff geben.Im Kapitel Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden. Der Mensch als Marke wird der Marken-Aufbau und das Marken-Management einer internationalen und nationalen Personenmarke am Beispiel Paris Hilton (Kapitel ...

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Jason Bajada
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Jason Bajada is a Canadian singer-songwriter from Montreal, Quebec. He is currently signed to MapleMusic Recordings. His label debut, entitled Loveshit, was produced by Les Troublemakers in Montreal and mastered by Emily Lazar and Joe LaPorta at The Lodge in NY (Depeche Mode, The Shins, Lou Reed, Vampire Weekend, etc.). He has been described as "the depressed lovechild of John Darnielle and Mark Oliver Everett". In February 2009, Bajada performed songs from his album Loveshit on Q with Jian Ghomeshi.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Lebensart genießen - in und um Bamberg
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Region Bamberg hat eine lebendige Tradition. Dabei bieten die Stadt und das Umland sehr viel mehr als einen angenehmen Dreiklang aus Bier, Barock und Bratwürsten: eine ausgeprägte Regionalküche, Kunst und Kultur in höchster Qualität, aber auch vorzügliche Möglichkeiten, um einzukaufen und sich auszustatten Facetten, die in ihrer Gesamtheit bislang kaum dargestellt wurden. Das Buch Lebensart genießen in und um Bamberg füllt diese Lücke mit zahlreichen Beiträgen, die sich der Lebensart und dem Genuss in der Region widmen. Seit Juni 2015 ist die erweiterte und aktualisierte Neuauflage erhältlich. Essen, Trinken und Ausgehen spielen hierbei eine wichtige, keineswegs jedoch die einzige Rolle. Zu den schönen Dingen des Lebens gehören auch Wohnen, Mode und Schmuck sowie Kunst, Kultur und Natur. Genau deshalb behandelt das Buch Lebensart genießen alle diese Themen. Auf 270 Seiten nimmt es den Leser mit auf eine Entdeckungsreise. Aus einem neuen Blickwinkel stellt der Herausgeber Oliver van Essenberg Institutionen vor, die jeder Einheimische aus der eigenen Westentasche zu kennen meint. Zudem werden weniger bekannte Adressen, darunter manche Geheimtipps präsentiert. Mit rund 70 Porträts, deren Umfang von einer halben Seite bis zu vier Seiten reicht, zeigt der Herausgeber Besonderheiten der Lebensart und des Genießens auf: herausragende Kompetenzen, Häuser mit einem unverwechselbaren Ambiente und einem markanten Angebot. Dabei werden immer auch die dahinter stehenden Menschen und deren Leidenschaften beschrieben. Über die feinen Adressen hinaus beleuchten profilierte Autoren Hintergründe und Zusammenhänge der genussreichen Lebensart. Der Autor Peter Braun gibt eine humorvolle Gebrauchsanweisung für den Umgang mit den Bewohnern der Stadt. Die Leiterin des Welterbe-Zentrums, Karin Dengler-Schreiber, würdigt das Welterbe und das Naturerbe. Die Buchautorin und Stadtführerin Christine Freise-Wonka vertieft das Thema alte Architektur. Der Architekturjournalist Enrico Santifaller dagegen befasst sich mit moderner Architektur in altem Zusammenhang. Über Bamberg als Stadt der Romantik schreibt der Leiter des Brentano-Theaters, Martin Neubauer. Der Künstler Bernd Wagenhäuser geht den Skulpturen im öffentlichen Raum nach. Nora Gomringer, die Direktorin des Internationalen Künstlerhauses Villa Concordia, widmet sich dem dem Wasserschloss an der Regnitz. Ergänzt wird die Zusammenschau um weitere Hintergrundbeiträge, Interviews (u.a. mit dem renommierten Designer Peter Schmidt) sowie Miniaturen zur Genussregion und zu Bamberger Spezialitäten, z.B. dem Bamberger Butterhörnla, dem Kartoffelhörnla, dem Spitzwirsing, dem Zwädschgäbaammäs, dem Bier ... Kochrezepte lockern das Buch zusätzlich auf. Die Themenmischung und die ansprechende Gestaltung machen das Lesen selbst zu einem Genuss. Herausgeber: Dr. Oliver van Essenberg. Mit Beiträgen von: Peter Braun, Karin Dengler-Schreiber, Barbara Dicker, Werner Dressendörfer, Oliver van Essenberg, Rolf-Bernhard Essig, Christian Fiedler, Christine Freise-Wonka, Nora Gomringer, Georg Lang, Martin Neubauer, Andreas Reuß, Arnd Rühlmann, Enrico Santifaller, Bernd Wagenhäuser u.a.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Lebensart genießen - in und um Nürnberg
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit Beiträgen von: Frank Braun, Herwig Danzer, Oliver van Essenberg, Hartmut Frommer, Helmut Haberkamm, Dirk Kruse, Fitzgerald Kusz, Ulrich Maly, Bernd Noack, Wolfgang Protzner, Andreas Radlmaier, Gero von Randow, Klaus Schamberger, Evelyn Scherfenberg u.a.Genießen mit allen SinnenDie Lebensart in und um Nürnberg ist fest mit leiblichen Genüssen verbunden. Kulinarische Spezialitäten und gastronomische Highlights bilden jedoch nur einen Teil der schönen Dinge, die diese Region so lebens- und liebenswert machen. Auch Ausstattung, Mode und Schmuck sowie Kunst und Kultur tragen dazu bei. Daher spiegelt Lebensart genießen all diese Facetten. Auf 280 Seiten nimmt das Buch die Leser mit auf einen Rundgang zu Besonderheiten der Stadt und des Umlandes: Restaurants und Einkaufsadressen, Kulturbetriebe und Direktvermarkter, Institutionen und Geheimtipps. Die Beiträge erzählen dabei immer auch von den Menschen, die diese Orte prägen. In diesem Zusammenhang zeigen profilierte Autoren Hintergründe zu Lebensart und Genuss in und um Nürnberg auf. In Verbindung mit attraktiven Bildern und den eingestreuten Rezepten wird das Lesen selbst zu einem Genuss.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Style Feed
3,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Blog Around The ClockDer eigene Mode-Blog ist heute mindestens ebenso wichtig wie der eigene Style. Modetrends werden nicht mehr nur über »Vogue«, »Elle« oder »Dazed & Confused« lanciert, sondern mehr und mehr durch eine schier unübersehbare Fülle von Blogs, in denen Mode-Süchtige rund um den Globus ihre Leidenschaft teilen. Allen, die fürchten, dabei den Überblick zu verlieren, kommt »Style Feed: The World’s Top Fashion Blogs« zu Hilfe. Die Blog-Ikone Susie Bubble hat sich durch tausende von Blogs weltweit geklickt und eine Best-of-Liste der 60 unverzichtbaren Höhepunkte der Blogosphäre ausgewählt. Mit Texten vom Londoner Modejournalisten William Oliver.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Alles begann 1968
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Geschenkidee zum 50. Geburtstag: "Weißt du noch"-Momente und bewegende Erinnerungen. Ein emotionaler Streifzug durch die Kindheit und Jugend des Geburtstagskinds mit interessanten Ära-Highlights aus Medien, Gesellschaft, Kultur und Lifestyle. Coole Gestaltung im Retro-Look. Authentische Fotos zum "Sich-Wieder-Finden". Textfeld für eine persönliche Widmung auf der ersten Seite. Langlebiger, stabiler Einband aus laminierter Pappe. 48 Seiten voll wunderbarer Nostalgie. Klein und kompakt. Maße: 11,3 x 10,7 cm.Wir spielten in der Pause Gummitwist, nach der Schule freuten wir uns auf die Helden Wickie, Heidi und Pan Tau. In den Ferien ging es dann endlich mit den Eltern nach Italien, wo wir die Sonne genossen und so viel Capri- und Split-Eis aßen, wie wir bekommen konnten. Unsere neuen Musik-Idole hießen Madonna, Michael Jackson und Depeche Mode, mit den schicken Stereoanlagen holten wir unsere Helden in die eigenen vier Wände. Sind wir mal ehrlich - Menschen, die 1968 geboren wurden, haben schon eine verflixt coole Zeit in ihrer Kindheit und Jugend erlebt: die krachigen 70er und die lauten 80er!Eine wundervolle Zeitreise im Snack-FormatDas Geburtstagskind darf sich bei der Lektüre dieses Geschenkbuches daran erinnern, dass seine Eltern sicher das ein oder andere Mal "Schön ist es auf der Welt zu sein" von Roy Black und Anita vor sich hin geträllert haben, Playmobil der Traum im Kinderzimmer war, Eissorten wie Capri, Split oder Dolomiti auf den Markt kamen, die das Fernweh weckten, mit Tretrollern und Kettcars durch die Straßen gerauscht wurde, Pinocchio, Wickie, Heidi und Pan Tau die TV-Helden zu dieser Zeit waren, die große Pause in der Schule dazu genutzt wurde, Gummitwist oder Auto-Quartett zu spielen, oder die Tipps von Dr. Sommer aus der BRAVO erste Dates retten konnten.Ordentlich Erinnerungs-Stoff zum 50. also!Übrigens, diesen runden Geburtstag dürfen 2018 auch Promis wie Daniel Craig, Michael "Bully" Herbig, Verona Pooth, Oliver Bierhoff und Kylie Minogue feiern.Jubiläum, Geburtstag, Jahrestag, Mitbringsel, GastgeschenkEine wunderbare Geschenkidee, die verbindet, Gespräche anstößt und dem Beschenkten eine tolle Gelegenheit bietet, seine Erinnerungen mit Familie und Freunden zu teilen. Nostalgische Momente und viel Spaß garantiert!

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
1969 - Dein Jahrgang
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

- Das erste Jahrgangsbuch, das Zeitgeschehen und persönliche Erinnerungen kombiniert- Geschenkidee zum 50. Geburtstag: gelebte Geschichte, besondere Momente, bewegende Erinnerungen- Informative Querschnitte aus Politik, Kultur, Gesellschaft, Mode, Unterhaltung und Sport- Erinnerungsbuch mit 16 personalisierbaren Seiten mit inspirierenden Fragen zum Ausfüllen und Eintragen- Mit Platz zum Einkleben von persönlichen Fotos- Eine Film-Zeitreise in Form von QR-Codes lässt die Vergangenheit lebendig werden.- Das ganz besondere Buch-Plus: eine passende Glückwunschkarte komplettiert das Geschenk.- Emotionales, historisches Bildmaterial- Stilvolles, zeitloses Magazin-Layout- Feld für eine persönliche Widmung auf der ersten Seite- Langlebiger, stabiler & hochwertig veredelter Einband aus laminierter Pappe- Maße: 17,0 x 24,0 cm, 64 SeitenDie 69er: mit der Geburt ins Leben der schrillen 70er katapultiertIm Jahr geboren zu werden, in dem der erste Mensch seinen Fuß auf den Mond gesetzt hat - das ist schon eine besondere Ehre. Die Zukunft war vollgepackt mit technischen Entwicklungen, knalligen Farben, quirligen Aufbruch-Zeiten, komischen Frisuren und Künstlern, die Musikgeschichte schrieben. Die Beatles, Heintje und Elvis hatten 1969 die deutschen Charts fest im Griff.Fahrradfahren ohne Fahrradhelm (!), Köstlichkeiten wie Toast Hawaii, grüner Wackelpudding oder der berühmte Käseigel, unerbittliche Fußballkämpfe mit der Nachbarschaft mitten auf der noch kaum befahrenen Straße sowie staunende Stunden vor dem Röhrenfernseher - was war da nicht alles los in der Kinder- und Jugendzeit des diesjährigen Jubilars! Modetechnisch glückte in jenen Jahrzehnten nicht immer alles, aber wenn der Beschenkte heute auf die Bilder von damals schaut, kann er zumindest ein wenig darüber schmunzeln.16 personalisierbare Seiten: zum Skizzieren der eigenen BiographieDieses Geschenkbuch bietet nicht nur die Gelegenheit, gemeinsam mit Freunden und Familie die Geschichten spannender Jahrzehnte zu rekapitulieren. Die zusätzlichen Seiten zum Selbst-Befüllen mit Fragen zur Geburt, Kindheit und Jugend des 69ers lassen die ganz persönlichen Erinnerungen des Jubilars und die schönsten Momente seines Lebens wieder lebendig werden. Außerdem gibt es frei gestaltbare Zeilen, auf denen das Geburtstagskind seine eigenen Gedanken zum Jetzt und Damals festhalten kann. Fragen zur eigenen Lebensphilosophie sowie kluge Denkanstöße geben dabei wunderbare Impulse. Dadurch wird das Jahrgangsbuch zur individuellen Zeitkapsel, die man auch zum 60. oder 70. Geburtstag immer wieder gerne öffnet.Eine wundervolle Zeitreise in Kindheit und JugendDer Jubilar darf sich bei der Lektüre dieses Geschenkbuches u.a. daran erinnern, dass...- ... Mutti sich neugierig auf die vielen neuen Fertigprodukte stürzte, die aus Amerika nach Deutschland schwappten.- ... die Familie den einen oder anderen Tag durch den Trimm-Dich-Pfad gehetzt ist. ...die neuen Hippie-Ideen auch neue, antiautoritäre Erziehungskonzepte mit sich brachten.- ... 1 kg Butter für 7,72 DM fast genauso teuer war wie 1 kg Schweinekotelett für 7,99 DM.- ... wahrscheinlich einige Mitschüler die damals beliebten Namen Claudia, Anja, Thomas oder Michael trugen.Sie sehen, dieses Geschenkbuch bietet ordentlich Erinnerungs-Stoff zum 50.!Übrigens: Diesen runden Geburtstag dürfen 2019 auch berühmte Persönlichkeiten feiern, darunter Formel-1-Legende Michael Schumacher, Model-Ikone Christy Turlington, Gothic-Rocker Marilyn Manson, Hollywoodstar Jennifer Aniston, Plauder-Primus Markus Lanz, Tennis-Heldin Steffi Graf, Torwart-Titan Oliver Kahn und Latin-Pop-Queen Jennifer Lopez. Was für eine illustre Geburtstagsrunde!Jubiläum, Geburtstag, Jahrestag, Mitbringsel, GastgeschenkEine wunderbare Geschenkidee, die verbindet, Gespräche anstößt und dem Beschenkten eine tolle Gelegenheit bietet, seine Erinnerungen mit Familie und Freunden zu teilen.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot